Anwendungsbeispiel 02 / FIRESAFE®II K90 Gewerbeküchen:

Ein großer Volumenstrom wird durch einen bestehenden Brandabschnitt geführt

 

FIRESAFEII K90 Anwendungsbeispiel 02

 

Lösung:

Ist ein wesentlich höherer Volumenstrom durch einen Brandabschnitt zu führen, wird der Kanal / das Rohr aufgeteilt. Die Auslösung zur gleichzeitigen Schließung der FIRESAFE® II K90 kann über die BMZ oder GLT erfolgen.

zurück zur Übersicht

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok